_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ __ __ __ __ _ _ _ __ _ __ _ _ __ __ __ __ __ _ _ __ __ _ __ __ _ __ __ _ _ _ __ __ __ __ _ _ __ _ N+B_VektorAssets_001_170321

Über uns Eine unendliche Reise

Wohin die Reise auch geht – Ein Zuhause unterwegs

Bei Niesmann+Bischoff bewegt uns eine Frage: „Was möchten Sie heute erleben?“ Gehen Sie auf Entdeckungstour – wir kümmern uns darum, dass Sie mit höchstem Komfort reisen und das Gefühl genießen, unterwegs ganz zuhause zu sein.

 

Deutschland reist. Und Niesmann ist dabei.
1955

Ende der 1950er Jahre: Das Campingfieber erfasst Deutschland. Es ist auch der Beginn einer Leidenschaft, die für viele ein Leben lang anhält: Wohnwagen und erste Reisemobile erobern die Herzen und Straßen. Das Unternehmen Niesmann legt den Grundstein für seinen erfolgreichen Caravan-Handelsbetrieb.

Der mit dem Clou
1981

Der Anfang von etwas Außergewöhnlichem: 1981 stellen wir unser erstes Clou-Modell vor: Das Alkovenmodell 570 E. Der Clou daran: Viele gute Ideen für kleine und große Details machen das Reisemobil-Lebensgefühl noch komfortabler. Es folgt die Gründung der Niesmann-Bischoff-Clou-Produktionsgesellschaft mbH.

Flair fährt man
1994

Anfang der 1990er Jahre hält eine neue Komfort-Liner-Sparte Einzug: Der Flair erobert mit vier Alkovenmodellen die Straßen und setzt eine Erfolgsgeschichte in Bewegung, die bis heute anhält. Mit seinen intelligenten Weiterentwicklungen trifft der Flair bis heute den Zeitgeist: 2009 wird der Flair 4.0 für den „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland“ nominiert, 2015 erfolgt die Auszeichnung mit dem Red Dot 2015 für hohe Designqualität und 2017 die Auszeichnung als „Winner“ beim German Design Award.

Starke Weggefährten
1996

Ein starker Verbund: 1996 wird die Niesmann+Bischoff GmbH Tochter der erfolgreichen Erwin Hymer Group. Uns verbinden die Leidenschaft zum Wohnmobil und der hohe Anspruch, Menschen in ihrer individuellen Reiseplanung mit höchstem Komfort und Unabhängigkeit auszustatten.

Arto bringt die Reiselust
auf den Punkt
1998

Wir haben uns Reisemobilen verschrieben. Die immer wiederkehrende Herausforderung dabei: Wie lassen sich technische Innovation, durchdachtes Design und größter Praxisnutzen immer wieder neu denken? Eine Antwort darauf war 1998 die Einführung der Arto-Baureihe. Die „Honorouble Mention“ beim Red Dot Design Award 2014 ist für uns Antrieb, den Arto ständig weiterzuentwickeln.

Durch die Blume gesagt
2008

Die Polcher Lilie: Seit 2008 prägt sie unser Erscheinungsbild. Die elegante, stilisierte Lilie gibt Ihnen die Sicherheit, höchsten Anspruch an Luxusausstattung, Design und Qualität erwarten zu können. Erfahren Sie mehr.

Ein neues Gesicht
2013

Die Arto-Generation 2014 begeistert auf dem Caravan Salon in Düsseldorf das Publikum. Dynamisches Frontdesign, eine ungewöhnliche Formensprache, die dem Vollintegrierten einen Hauch Sportwagen verleiht sowie ein Höchstmaß an Individualität in der Innenausstattung: Das sind Zutaten für ein Erfolgsrezept. Das neue Design des Arto begeistert und entwickelt sich zum neuen Markengesicht von Niesmann+Bischoff.

Komfort nimmt Fahrt auf
2014

Die fünfte Generation des Flair macht sich auf den Weg, ein Erfolg zu werden. Ein frisches, elegantes Außendesign, das Markengesicht und das neue Doppelkonzept überzeugen die Fans. So fährt sich Komfort serienmäßig.

Neue Wege wagen
2016

Der erste seiner Art: Unsere neue Smove-Baureihe ist ein Blick in die Zukunft. Unser neuester Reisebegleiter ist ein wahrer Wandler zwischen den Welten: Der Smove verbindet die Agilität eines Teilintegrierten mit dem Reisekomfort eines Liners. Diese Dynamik spiegelt sich auch im sportlichen Äußeren. Warum Kompromisse eingehen? Reisen, wie Sie es wollen.

Mit Sicherheit ans Ziel
2017

Sicherheit wird bei uns ebenso groß geschrieben wie Komfort: Mit
dem Flair Modell 2018 präsentieren wir den ersten Luxus-Liner mit integrierten Airbags. Ein echter Durchbruch in der passiven Sicherheit.

Reisen verbindet

Die Sehnsucht treibt uns an. Von Anfang an. Als Ende der 1950er Jahre das Reisefieber um sich griff, ließen sich Elfriede und Hugo Niesmann anstecken und gründeten ihren Reisevertrieb für Caravane. Dass wahre Leidenschaft die beste Inspiration ist, zeigte 1981 die Vorstellung des ersten eigenen Reisemobils: Der Clou machte sich auf den Weg, Generationen von Reisemobil-Liebhabern zu begeistern.

Was folgte, war eine Erfolgsgeschichte, die bis heute in Bewegung ist. Nicht zuletzt dank starker Partner: Seit  1996 ist die Niesmann+Bischoff GmbH eine Tochter der Erwin Hymer Group. Die richtigen Partner und eine tiefe Verbundenheit zum Standort Polch sind für uns der Ausgangspunkt für immer neue Ideenreisen. Mit dem Ziel, überraschende Clous für die Liebhaber komfortabler Reisemobile zu entdecken.