_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ __ __ __ __ _ _ _ __ _ __ _ _ __ __ __ __ __ _ _ __ __ _ __ __ _ __ __ _ _ _ __ __ __ __ _ _ __ _ N+B_VektorAssets_001_170321

Arto – der kompakte
Liner. Dynamisches Fahrgefühl für
große Ziele.

Faszination in Bewegung

Dunkle A-Säule
Automotive Design
GFK-Heck
Unverwechselbares Gesicht
Exterieur
Der Unverwechselbare

Außergewöhnliche Formensprache

Die markant geschlossene Einheit aus Bug, Seiten und Heck greift aktuelle Entwicklungen der modernen Automobilkonzeption auf. Akzente setzt die dunkle A-Säule.

Automotives Design trifft sportliche Linie

Das besondere Arto-Design: automotives Aussehen in einer sportlichen Linie mit konvexen und konkarven Formen sowie die Verbindung zwischen Bug und Heck. Dort strecken gute Proportionen unseren Arto optisch.

GFK-Heck in höchster Qualität

Wir stellen alle Bug- und Heckteile aus besonders reiß- und kratzfestem glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) her. Der Clou an diesem Material: Leichte Schrammen polieren Sie mit Gelcoat-Paste weg, kleinere Schäden lassen sich problemlos spachteln und lackieren (Spot Repair).

Das unverwechselbare Gesicht

Die Front des neuen Arto zeigt die Dynamik des Fahrzeugs mit einzigartiger Tageslicht-Blinker-Kombination, feinen Chromadern und dem Markenlogo im Zentrum. Ein unverwechselbares Gesicht.

Beste Straßenlage für den Arto

Dank dem AL-KO-Tiefrahmen mit Superbreitspur, der gezielten Platzierung der großen Wassertanks und den zentral im Doppelboden untergebrachten Batterien, ist der Schwerpunkt maximal tiefergelegt – so hat der Arto beste Straßenlage und fährt sich fast wie ein Auto.

Noch mehr automotives Fahrgefühl

Wer möchte, dass sein Reisemobil besser fährt als ein vergleichbares Modell in dieser Größe, findet geniale Lösungen. Der AL-KO-Tiefrahmen wird von uns zusätzlich mit massiven Quer- und Längsstreben verstärkt. Viel Aufwand, große Wirkung: Der Arto bietet besonders hohe Steifigkeit und optimale Laufruhe.

Entspannt und sicher ankommen

Berganfahrhilfe, elektronisches Sperrdifferential und Bergabfahrhilfe sind serienmäßig an Bord. Auch die LED-Tagfahrlichter und die großflächigen Busspiegel mit integriertem Weitwinkelfeld sind Serie. Der Rücken freut sich über jeden Kilometer, den er in unseren komfortablen und optionalen SKA-Sitzen zurücklegt. Sie passen sich dank der vielen Einstellungsmöglichkeiten perfekt jeder Körperform und -größe an.

Automotive trifft Liner

Der Blick auf den Arto mit seinem markanten Design lässt Formen erkennen, die man als Standard aus der Automobilindustrie kennt: z.B. die angeformten Radläufe und die Tageslicht-Blinker-Kombination. Sobald man hinter dem Steuer sitzt, genießt man den Panorama-Blick – typisch Liner!

Technik
Der Dynamische
Freiheit
Leichtigkeit
Das Wesentliche

Hier muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

Mit unserer Idee der versenkbaren Gurtstützen machen wir eine Trennwand komplett überflüssig und den Weg frei für ein maximales Raumgefühl ohne Grenzen.

Die Leichtigkeit des Einfachen

Manchmal sind es die einfachen Dinge des Lebens, die uns eine gewisse Leichtigkeit verleihen: Im Handumdrehen verschwinden Gurtbock und Sicherheitsgurte hinter dem Rückenpolster des Rücksitzes. Jetzt nur noch die Kopfstütze herausziehen und verstauen.

Der klare Blick auf das Wesentliche

Im Innenraum genießen Sie Freiheit pur.

Raum
Der Grenzenlose

Nicht eine perfekte Lösung, sondern 500

Bei der Gestaltung Ihrer Kissen und Polster haben Sie nicht nur alle Freiheiten und wählen für Ihr neues Zuhause aus mehr als 500 Kombinationen. Alle Designs sind nachträglich jederzeit änderbar – natürlich auch die Schrankfronten.

Material
Der Wandelbare

Arto 66 L

Listenpreis
89.910 EUR
Gesamtlänge
6.993 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 72 L

Listenpreis
95.920 EUR
Gesamtlänge
7.236 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 74 E

Listenpreis
97.930 EUR
Gesamtlänge
7.484 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 76 L

Listenpreis
99.680 EUR
Gesamtlänge
7.684 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 77 E

Listenpreis
99.980 EUR
Gesamtlänge
7.784 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 78 F

Listenpreis
102.920 EUR
Gesamtlänge
7.927 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 79 E

Listenpreis
105.870 EUR
Gesamtlänge
8.044 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 79 R

Listenpreis
105.680 EUR
Gesamtlänge
8.044 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 83 B

Listenpreis
108.830 EUR
Gesamtlänge
8.256 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 85 E

Listenpreis
109.910 EUR
Gesamtlänge
8.427 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 88 E

Listenpreis
112.930 EUR
Gesamtlänge
8.763 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 88 EK

Listenpreis
112.990 EUR
Gesamtlänge
8.763 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm

Arto 88 F

Listenpreis
112.990 EUR
Gesamtlänge
8.763 mm
Gesamtbreite
2.320 mm
Gesamthöhe
2.950 mm
Grundrisse
Das richtige Maß
Antworten auf Ihre Fragen
FAQ
Unterschiede
Was sind eigentlich die wesentlichen Unterschiede von Arto und Flair?
Das Basisfahrzeug und das Chassis stellen den größten Unterschied dar. Beim Arto ist das Basis-Fahrzeug der Fiat Ducato mit AL-KO-Tiefrahmen und einem zulässigen Gesamtgewicht von 4,5 Tonnen (opt. 4,8 Tonnen) bzw. bei den Modellen auf Tandemachser 5,0 Tonnen (opt. 5,5 Tonnen). Dementsprechend mit Frontantrieb. Der Flair steht auf einem IVECO Daily Chassis mit 7,2 Tonnen (opt. 7,49 Tonnen) zulässigem Gesamtgewicht und Heckantrieb.

Der Arto kommt auf eine Aufbauhöhe und -breite von 2.950 Millimetern / 2.320 Millimetern, der Flair auf 3.300 Millimeter / 2.390 Millimeter.
Technik
Gibt es den Arto auch mit Fahrerhaustüre?
Ja, diese ist optional erhältlich. Gut 80 Prozent unserer Arto-Kunden wählen jedoch bewusst den Arto ohne Fahrerhaustüre df – wie es in Liner-Klasse gängig ist. Die Isolation ist dadurch höher.
Gibt es den Arto auch mit Festtanktoilette?
Diese Option mit 120-Liter-Tank und elektrischem Schieber ist nur bei den größeren Modellen Arto 85 E, 88 E, 88 EK möglich.
Welches ist das kürzeste Modell im Arto-Programm?
Arto 66 L mit einer Außenlänge von 6,99 Metern. Die längsten Modelle liegen bei 8,76 Metern.
Mit wie viel Gewicht kann die Heckgarage maximal beladen werden?
Mit 250 Kilogramm.
Auf welchem Fahrgestell wir der Arto aufgebaut?
Immer auf Fiat Ducato in Verbindung mit dem AL-KO-Tiefrahmen.
Innenausstattung
Gibt es den Arto auch mit Hubbett?
Serienmäßig ist er immer mit Hubbett ausgestattet. Optional gibt es Fronthängeschränke.
Maximale Sitzplätze mit Sicherheitsgurt?
Je nach Grundriss sind bis zu fünf Plätze mit Sicherheitsgurt möglich.