_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ __ __ __ __ _ _ _ __ _ __ _ _ __ __ __ __ __ _ _ __ __ _ __ __ __ __ _ _ _ __ __ __ __ _ _ __ _ N+B_VektorAssets_001_170321

Der feine Flair.
Automotives Design
für neue Ziele.

Komfortabel anders

Dunkle A-Säule
Automotives Design
GFK-Bug und -Heck
Unverwechselbares Gesicht
Exterieur
Der Automotive

Außergewöhnliche Formensprache

Die markant geschlossene Einheit aus Bug, Seiten und Heck greift aktuelle Entwicklungen der modernen Automobilkonzeption auf. Akzente setzt die dunkle A-Säule.

Modern, markant, automotiv

Was den Flair so einzigartig macht? Seine außergewöhnlichen Design-Lines mit der geschlossenen Einheit aus Bug, Seiten und Heck. Dieses markante, automotive Äußere spiegelt die Entwicklungen der modernen Automobilkonzeption wider.

Bug und Heck in höchster Qualität

Wir stellen alle Bug- und Heckteile aus besonders reiß- und kratzfestem glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) her. Der Clou an diesem Material: Leichte Schrammen polieren Sie mit Gelcoat-Paste weg, kleinere Schäden lassen sich problemlos spachteln und lackieren (Spot Repair).

Das unverwechselbare Gesicht

Die Front des Flair zeigt die Dynamik des Fahrzeugs mit einzigartigen Daylight-Blinkermodulen, feinen Chromadern und dem Markenlogo im Zentrum. Besondere Akzente in einem unverwechselbaren Gesicht.

Mit Sicherheit unterwegs. 

Der Flair schützt Sie jetzt serienmäßig mit Airbag, ESP  und Gurtstraffer. Nach umfangreicher Entwicklung, umfassenden Testserien und zahlreichen Crashtests präsentieren wir Ihnen den sichersten Flair aller Zeiten. Das maßgeschneiderte Sicherheitskonzept mit serienmäßigem Fahrer- und Beifahrer-Airbag, ESP, Gurtstraffer und einem neu entwickelten Chassis ist ein absolutes Novum in der Liner-Klasse.

Airbag

Das absolute Novum in der Liner-Klasse: Damit Sie bei einem Aufprall optimal geschützt sind, haben wir einen Airbag für Fahrer und Beifahrer integriert. Abgesichert haben wir das System durch umfangreiche Tests und erfolgreich absolvierte Crashs mit frontalem und schrägem Aufprall.

Schottwand

Die neue Schottwand-Konstruktion hält durch eine höhere Stabilität und Steifigkeit auch den höchsten Sicherheitsanforderungen stand. Die Konstruktion aus glasfaserverstärktem Kunststoff wurde in aufwendigen Computersimulationen optimiert.

ESP

Das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) bremst einzelne Räder gezielt ab und hält so den Wagen auf Kurs. Wir haben das ESP umfangreich am Flair getestet und ab Modelljahr 2018 serienmäßig an Bord. Auch in Kombination mit der optionalen Luftfederung.

Podest

Um unseren Liner mit einem durchgehend isolierten Laufboden auszustatten, wird das Fahrerhaus über ein Podest komplett angehoben. Die Konstruktion besteht aus Alu-Sandwichplatten sowie gekanteten Stahlblechen und ist speziell auf die Belastungen eines Crashs ausgelegt.

Seitenwände

Der Doppelboden aus Alu-Sandwichplatten ist mit den Seitenwänden auf beiden Seiten verschraubt, verklebt und formschlüssig ineinandergesteckt. Ergebnis: Eine sehr stabile Lösung, die sich auch bei einem Crash kaum verformt.

Sitzkonsolen

42 Prozent leichter – und trotzdem stabiler. Mit unseren neuen Sitzkonsolen, die wir gewichtsoptimiert und verstärkt haben, konnten wir die Deformation beim Crash um 95 Prozent senken. Zwei eingearbeitete Fanghaken je Sitzkonsole bieten zusätzlichen Rückhalt, wenn es zu einem Aufprall kommt.

Gurtstraffer

Der Sicherheitsgurt muss straff anliegen und die Insassen möglichst früh abfangen. Die integrierten Gurtstraffer spannen in Sekundenbruchteilen das Gurtband vor und senken dadurch das Verletzungsrisiko.

Pedal Release System

Ein herkömmliches Pedal kann bei einem Auffahrunfall den Fahrer an den Beinen verletzen. Mit unserem Pedal Release System reduzieren wir diese Verletzungsgefahr drastisch: Bei einem Aufprall klappt das Pedal ganz einfach nach vorne weg.

Alles für Ihre Sicherheit.

Wir haben Sicherheit völlig neu gedacht. Das exklusive Sicherheitskonzept des Flair ist ein Meisterwerk unserer Ingenieure: maßgeschneidert und aus einem Guss. Das Fahrzeug wurde in der Substanz verändert, um den bestmöglichen Schutz aller Insassen zu gewährleisten. Was Sie davon haben? Geprüfte, zertifizierte Sicherheit – nachgewiesen durch umfassende, unabhängige Crashtests, die der Flair mit Bravour gemeistert hat. Wir wollen, dass Sie sich auf jeder Fahrt sicher fühlen.

Sicherheit
Der Vorreiter

Mit Sicherheit unterwegs

Mit Fahrer- und Beifahrer-Airbag in Serie, ESP, Gurtstraffer und einem neuen Chassis bieten wir Ihnen den sichersten Flair aller Zeiten. So haben wir nach jahrelangen Entwicklungen und zahlreichen Crash-Tests den Sicherheitsstandard Ihres Premium-Liners revolutioniert.

Vollisolierte Busklappen

Die hochwertigen und vollisolierten Busklappen, integriert in der Seitenschürze, bieten ein hohes Maß an formaler Integration und optimalen Zugang zu reichlich Stauraum und allen Installationen im Doppelboden. Mit der optionalen Zentralverriegelung lassen sich alle Klappen inklusive der Garagenklappen und die Aufbautür mit einem Knopfdruck verriegeln.

Technik
Der Zuverlässige
Herkömmlich
Freiheit
Leichtigkeit

Hier muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

Mit unserer Idee der versenkbaren Gurtstützen machen wir eine Trennwand komplett überflüssig und den Weg frei für ein maximales Raumgefühl ohne Grenzen.

Die Leichtigkeit des Einfachen

Manchmal sind es die einfachen Dinge des Lebens, die uns eine gewisse Leichtigkeit verleihen: Im Handumdrehen verschwinden Gurtbock und Sicherheitsgurte hinter dem Rückenpolster des Rücksitzes. Jetzt nur noch die Kopfstütze herausziehen und verstauen.

Der klare Blick auf das Wesentliche

Im Innenraum genießen Sie Freiheit pur.

Raum
Der Raffinierte

Nicht eine perfekte Lösung, sondern 500

Bei der Gestaltung Ihrer Kissen und Polster haben Sie nicht nur alle Freiheiten und wählen für Ihr neues Zuhause aus mehr als 500 Kombinationen. Alle Designs sind nachträglich jederzeit änderbar – natürlich auch die Schrankfronten.

Material
Der Wertvolle

Flair 830 LE

Listenpreis
161.820 EUR
Gesamtlänge
8.296 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 840 L

Listenpreis
162.710 EUR
Gesamtlänge
8.408 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 840 B

Listenpreis
162.770 EUR
Gesamtlänge
8.408 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 880 LE

Listenpreis
165.710 EUR
Gesamtlänge
8.835 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 880 BE

Listenpreis
165.780 EUR
Gesamtlänge
8.835 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 920 LF

Listenpreis
169.350 EUR
Gesamtlänge
9.270 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 920 BF

Listenpreis
169.430 EUR
Gesamtlänge
9.270 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 920 LE

Listenpreis
169.280 EUR
Gesamtlänge
9.270 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm

Flair 920 LS

Listenpreis
169.440 EUR
Gesamtlänge
9.270 mm
Gesamtbreite
2.395 mm
Gesamthöhe
3.340 mm
Grundrisse
Das richtige Maß
Antworten auf Ihre Fragen
FAQ
Technik
Mit wie viel Gewicht kann die Heckgarage maximal beladen werden?
Mit 400 Kilogramm.
Unterschiede
Was sind eigentlich die wesentlichen Unterschiede von Arto und Flair?
Das Basisfahrzeug und das Chassis stellen den größten Unterschied dar. Beim Arto ist das Basis-Fahrzeug der Fiat Ducato mit AL-KO-Tiefrahmen und einem zulässigen Gesamtgewicht von 4,5 Tonnen (opt. 4,8 Tonnen) bzw. bei den Modellen auf Tandemachser 5,0 Tonnen (opt. 5,5 Tonnen). Dementsprechend mit Frontantrieb. Der Flair steht auf einem IVECO Daily Chassis mit 7,2 Tonnen (opt. 7,49 Tonnen) zulässigem Gesamtgewicht und Heckantrieb.

Der Arto kommt auf eine Aufbauhöhe und -breite von 2.950 Millimetern / 2.320 Millimetern, der Flair auf 3.300 Millimeter / 2.390 Millimeter.
Innenausstattung
Gibt es den Flair mit Hubbett?
Ja, als Option. Serienmäßig ist der Flair mit Frontschränken ausgebaut.
Für wieviel Personen ist der Flair geeignet?
Für zwei bis sechs Personen.
Maximale Sitzplätze mit Sicherheitsgurt?
Sechs Sitzplätze sind mit Sicherheitsgurt ausgestattet.
Führerschein
Welche Führerscheinklasse wird benötigt?
C1 bzw. Klasse 3